Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Das Grill-Labor nimmt den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst und hält sich daher an die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Personenbezogene Daten werden bei der Nutzung des Grill-Labors nur soweit verarbeitet, wie dies technisch oder nutzungsbedingt zwingend erforderlich ist. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt dir einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Sie bezieht sich nur auf unsere Website. Falls du über Links auf andere Websites weitergeleitet wirst, informiere dich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit deinen Daten.

2. Automatische Datenerfassung

Beim Zugriff auf unsere Website sendet dein Browser die folgenden Daten an uns, die in den Protokolldateien (Log files) des Webservers automatisch gespeichert werden:

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • verweisende Webseite (Referrer URL)
  • abgerufene Webseiten und Dateien
  • Menge der gesendeten Daten
  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

Diese Angaben können wir keiner bestimmten Person zuordnen. Einen Abgleich mit anderen Datenquellen nehmen wir nicht vor. Die Daten werden lediglich statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können, und anschließend gelöscht.

3. Bestandsdaten

Sofern du dich für den geschlossenen Bereich des Grill-Labors registrierst, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von dir, soweit es zu diesem Zweck erforderlich ist. Dazu gehören

  • Anrede (Herr oder Frau)
  • Vor- und Nachname
  • gültige E-Mail-Adresse
  • Benutzername und Passwort

Die anderen Mitglieder des Grill-Labors können diese Daten nicht einsehen, insbesondere nicht deine E-Mail-Adresse. Du trittst vielmehr unter einem frei wählbaren eindeutigen Pseudonym (Nickname) Dritten gegenüber in Erscheinung. Einsehbar ist auch, seit wann du Mitglied des Grill-Labors bist und wie viele neue Mitglieder du erfolgreich eingeladen hast (Gäste). Daraus resultieren dein Status im Rahmen einer fiktiven Karriere sowie die Position in einer Bestenliste (Hall of Fame).

Durch das Einladen neuer Mitglieder werden weitere Daten mit Bezug zu dir erhoben und verwendet. Dies sind Vor- und Nachnamen sowie E-Mail-Adressen der eingeladenen Personen, außerdem das Datum der Einladung. Von dir eingeladenen Mitgliedern werden dein Name und deine E-Mail-Adresse offen gelegt, damit ihnen klar wird, von wem sie die Einadung erhalten haben.

Freiwilig können weitere persönliche Daten von dir angegeben werden:

  • Straße und Hausnummer
  • Postleitzahl und Ort
  • Telefon- und Faxnummer
  • URL deiner Website

Deine Postadresse wird dann benötigt, wenn du durch deine Aktivitäten im Grill-Labor einen Status erreichst, zu dem du eine entsprechende Prämie erhältst (Statussymbol). Sie wird ggfs. für den Versand an einen Postdienstleister weitergegeben.

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über Bestandsdaten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

4. Nutzungsdaten

Deine personenbezogenen Daten, die erforderlich sind, um die Inanspruchnahme unseres geschlossenen Bereichs im Rahmen einer Mitglieschaft zu ermöglichen (Nutzungsdaten), werden von uns gespeichert und zur Verhinderung von Missbrauch oder Betrug ausgewertet. Dazu gehören insbesondere:

  • Merkmale zur Identifikation
  • Beginn und Ende der Nutzung
  • Umfang der Nutzung

Darüber hinaus werden Daten nur erfasst, wenn du solche Angaben freiwillig machst, etwa beim Einstellen von Kommentaren in unserem Weblog. Solche Inhalte können unter Umständen personenbezogene Daten im Sinne des Datenschutzrechts darstellen. Zweck des Grill-Labors ist die Bereitstellung einer Plattform, auf der die Nutzer relevante Inhalte, insbesondere Feedback, Abstimmungen und Meinungen, artikulieren können. Dir steht daher ein Informationsmedium zur Verfügung, dessen Inhalte du maßgeblich mitgestaltest.

Diese Zweckbestimmung und die angebotenen Funktionen schließen eine Weitergabe von Informationen an andere Mitglieder des Grill-Labors in Form von Auswertungen ein, die aus den Inhalten gewonnen werden. Von dir eingestellt Inhalte werden jedoch ausschließlich in anonymisierter Form unter Nennung deines Pseudonyms (Nickname) verwertet.

Nach der Beedingung deiner Mitgliedschaft im Grill-Labor werden diese Nutzungsdaten gelöscht. An die Stelle der Löschung tritt eine Sperrung, soweit einer Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Solche Nutzungsdaten werden wir darüber hinaus zum Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Angebote zur Erstellung von Nutzungsprofilen bei Verwendung von Pseudonymen verwenden. Du bist berechtigt, dieser Art der Nutzung deiner Nutzungsdaten zu widersprechen. Diese Nutzungsprofile werden nicht mit deinen personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über Nutzungsdaten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

5. Informationen über Cookies

Diese Website verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner abgelegt werden und die dein Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende deines Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Du hast die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf deinem Rechner durch entsprechende Einstellungen in deinem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

6. Auskunfts- und Widerrufsrecht

Du erhältst jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über deine bei uns gespeicherten Daten. Du kannst jederzeit deine bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch kannst du jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wende dich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Wir stehen dir jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unserer Datenschutzerklärung und zur Verarbeitung deiner persönlichen Daten zur Verfügung.

7. Änderungsvorbehalt

Die Entwicklung des World Wide Webs macht von Zeit zu Zeit Anpassungen in unserer Datenschutzerklärung notwendig. Änderungen an dieser werden direkt hier vorgenommen, so dass du immer weißt, ob - und wenn ja welche - Daten wir speichern und wie wir sie benutzen.

Stand: 23. Februar 2010